07 – Die Marken der Hohen Mark

Eine Grenzsteinwanderung im Hochtaunus

Die Endstation „Hohemark“ der Frankfurter Taunus-U-Bahn ist allen Ausflüglern ein Begriff. Aber woher kommt der Name? Das erfahren wir heute auf einer Wanderung durch die deutsche Kleinstaaterei, in die das Auf und Ab eingebaut ist wie die Wechselfälle der Geschichte.

Einkehrmöglichkeiten an Start/Ziel, unterwegs keine. Detaillierte Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Hintergrundinfos im Buch .

.

UPDATE: Der Grenzsteinweg wurde seit der letzten Begehung am Start verlegt, um den Einstieg zu erleichtern. Man geht nun vom Parkplatz bei der Gaststätte “Tannenheim” rund 200 m in Richtung Oberursel neben der Straße und dann links bergab. Korrektur ist für die nächste Auflage vorgemerkt.

Advertisements

3 Antworten

  1. Das ist eine ziemlich harte Wanderung, die manche sicher unterschätzen werden.

    Der eher überraschende Wegverlauf ist natürlich den im 19. Jahrhundert mit dem Lineal gezogenen Grenzen zu verdanken. Man würde „normalerweise“ eine Wanderung nicht auf dieser Route verlegen, aber immerhin: sie gibt einen sehr interessanten Einblick in diesen Teil des „Gebirges“.

  2. Ein sehr schöner Wanderführer, der abseits der Hauptwanderrouten den Taunus erfahren hilft. Macht Spaß. Eine Tourbeschreibung allerdings – es war unsere erste… – hat gleich zu Beginn einen Fehler eingebaut, der uns Kopfzerbrechen bereitete. Tour 7: der Wanderweg startet auf der Seite des Lokals Tannenheim und nicht auf der des Lokals Sandplacken. Guckt man vorher in eine Wanderkarte, ist das klar, macht man das aber nicht und folgt einzig der Beschreibung der Tour, landet man auf der falschen Straßenseite der Kanonenstraße und läuft in die verkehrte Richtung. Bitte bei der nächsten Auflage korrigieren!

    • Das ist korrekt! Der Grenzsteinweg wurde seit der letzten Begehung hier am Start verlegt, um den Einstieg zu erleichtern. Es geht also vom Parkplatz bei der Gaststätte „Tannenheim“ rund 200 m in Richtung Oberursel neben der Straße und dann links bergab. Korrektur ist für die nächste Auflage vorgemerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: