27 – Es wispert grün die Höhenluft …

Rechts und links des Wispertals

Fährt man vom Rhein weg ins Wispertal, biegt man bald um die Ecke – und ist in einer völlig anderen Welt. Herrliche Wälder, enge Felstäler, lauschige Talauen, luftige Höhen, und überall der Schiefer. Felsen, Hausdächer, Burgen, alles besteht aus diesem Gestein. Schließlich ist der Taunus Teil des Rheinischen Schiefergebirges.

Diese Wanderung ist mit zwei Aufstiegen von knapp 400 resp. 300 Höhenmetern bei satten 33 km Länge die “Königsetappe” dieses Führers. Sie wird daher auch als 2-Tage-Wochenendtour mit Übernachtung in einem Höhenort empfohlen.

3 Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Detaillierte Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Hintergrundinfos im Buch.

Foto: Stefan Etzel | Album der Tour

Advertisements

2 Antworten

  1. […] Übernachtung im Rheingauer Berghof (Tour 27) Veröffentlicht am 21. April 2010 von etzel Tour 27 eignet sich wegen ihrer Länge von 25 km als 2-Tage-Wochenendtour. Zur Übernachtung bietet sich […]

  2. […] Tour 27: Die ursprünglich 33 km lange Wanderung (auch jetzt als 2-Tages-Tour empfohlen) wurde um 8 km gestrafft, so daß sie für geübte Wanderer auch an einem Tag zu bewältigen ist. Start jetzt im Wispertal statt in Lorch mit Einkehrmöglichkeit im Forsthaus Weißenthurm, bevor es erholsam zurück zum Ausgangspunkt geht. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: