31 – Das Marmorland an der Lahn

Die Lahnhöhen bei Runkel

Unweit der Autobahn Frankfurt-Köln stellt diese kleine aber feine Wanderung auf herrlich stillen Wegen rechts und links des Lahntals sowohl die Ausläuferlandschaft des Taunus wie des Westerwaldes vor. Wer die Gegend noch nicht kennt, könnte sich bei der Fahrt in den Süden zum Beispiel hier für knapp drei Stunden einmal die Füße vertreten…

Eine Einkehrmöglichkeit unterwegs. Detaillierte Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Hintergrundinfos im Buch .

Foto: Stefan Etzel

*

Zur Einstimmung am Beginn der Tour: Lahn-Marmor-Museum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: