22 – Stille Wispertaunustäler

Zum Wispersee bei Wisper

Die waldreichste Gemeinde Hessens liegt nicht etwa im Spessart, sondern im Rheintaunus! Nicht ohne Grund wird dieses Gebiet als „Wispertaunus“ noch einmal besonders hervorgehoben, denn das ist schon eine sehr eigene Landschaft hier, die man so schnell nicht vergißt (s.a. Tour 27).

1 Einkehrmöglichkeit unterwegs. Detaillierte Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Hintergrundinfos im Buch.

Foto: Dietmar Scherf (aus dem Buch).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: